Übersicht über die Fälschungen des Codex Lucca

Vision 1 illustriert das Vorwort und erste Kapitel von LDO. Das Schwert in der Hand des Christus und die Schreibfeder des Mönchs stehen nicht im Text und wurden nachträglich zugefügt. 

Vision 2 illustriert das zweite Kapitel von LDO.   Im Text handelt es sich nur um 8 Tiere (2x3 und 2x1).  Die 4 anderen Tiere wurden zugefügt, um eine äußere Symmetrie herzustellen. 

Vision 3 illustriert das dritte Kapitel von LDO. Wie in Vision 2 werden 4 Tiere zugefügt. Zusätzlich verbindet ein Sprachrohr Hildegard den äußeren Zirkel mit Hildegard.

Vision 4 bildet den Hintergrund des ganzen ersten Teils von LDO (I - IV). Wie in Vision 3 erkennt man die Fälschungen im Kreis der Tiere und das äußere Sprachrohr.